Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0066c9a/wp-content/plugins/cookietimeout.php on line 186
RAPHAEL LEMKIN-BIBLIOTHEK » Blog Archive » No Man’s Land

No Man’s Land


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0066c9a/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Ein Film von Danis Tanovic (Bosnien-Herzegovina u.a. 2001)
Freitag, 6. Juni, 20:00 h
nomandsland.JPG nomandsland.JPG nomandsland.JPG nomandsland.JPG nomandsland.JPG

Im Allerweltshaus, Körnerstraße 77-79, Köln – Ehrenfeld

No Man’s Land als PDF

Bosnien 1993. Irgendwo haben sich die Frontlinien eingegraben, keiner kommt mehr vorwärts. In dieser Situation verliert eine bosnische Patrouille nachts im Nebel die Orientierung und wird am nächsten Morgen von den Serben zusammengeschossen.

Nur einem Soldaten gelingt die Flucht in einen aufgegebenen Schützengraben, der zwischen den Linien im titelgebenden Niemandsland liegt. Als die Serben zwei Männer auf Erkundung zu dem Graben schicken, verkompliziert sich die Lage.
Sie legen die scheinbare Leiche eines Bosniers auf eine Sprengmine, die erst losgeht, wenn Kameraden versuchen sollten, sie zu bergen — was für eine hinterhältige, teuflische Idee! Als Ciki, der überlebende Bosnier, einen der Serben erschossen und den zweiten, Nino, verwundet hat, liefern sich beide einen Kleinkrieg, bis sich plötzlich der vermeintlich tote Bosnier auf der Mine bewegt: Er war nur bewusstlos. Jetzt befinden sich alle in einer schier ausweglosen Lage.
Der Film gewann bei der Oscarverleihung 2002 als bester fremdsprachiger Film. Er wurde u.a. mit der Goldenen Palme in Cannes, dem Europäischen Filmpreis und dem Französischen Filmpreis Césair ausgezeichnet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Erinnern für die Menschenrechte: Geschichte und Geschichten“ statt und wird von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ gefördert.

Träger der Veranstaltungsreihe: Kölner Appell gegen Rassismus e.V.
In Kooperation mit: Allerweltshaus e.V., Initiative „Erinnerungsort Bahnbogen“, Initiativgruppe griechische Kultur in der BRD (POP) e. V., Kulturausschuss der Armenischen Diözese in Deutschland, Menschenrechtsverein Türkei/Deutschland (TÜDAY) e.V.,
NS-Dokumentationszentrum, Rom e.V., Spurensuchegruppe der gemeinsamen Geschichte.

No Manâ??s Land als PDF

Comments are closed.